AGB

1.Geltungsbereich / Vertragsabschluss

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf die Entgegennahme eines motorisierten Fahrzeuges des Kunden am Parkplatz in Bülach, Parkieren auf einer Stellfläche und Retournieren am Parkplatz in Bülach durch die Firma Holiday Parking Widmer (nachfolgend als Firma bezeichnet) gegen Bezahlung. Der Transfer an den Flughafen Zürich und die Abholung des Kunden am Flughafen Zürich mit einem unserer Shuttle Buse ist kostenlos. Das Absenden der Online-Buchung oder die telefonische Buchung stellen ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss dar. Hat ein Dritter die Buchung getätigt, haftet er neben dem eigentlichen Kunden als Gesamtschuldner für alle vertraglichen Verpflichtungen des Kunden. Die Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis stehen ausschliesslich dem Kunden zu und sind nur mit Zustimmung von Holiday Parking Widmer auf einen Dritten übertragbar.

2. Leistungsumfang

Die Firma stellt dem Kunden einen nicht witterungsgeschützen und unbewachten Autoabstellplatz zu der bei Vertragsabschluss vereinbarten Dauer und den entsprechenden Kosten auf dem von der Firma gemieteten Gelände zur Verfügung. Die vereinbarte Leistung beinhaltet den kostenlosen Transfer von und zum Flughafen Zürich. Der Kunde hat keinen Anspruch auf einen bestimmten Autoabstellplatz. Der Kunde sichert zu, dass das Fahrzeug ab der Abgabe bis zur Rückgabe in fahrtauglichem Zustand ist. Sollte das Fahrzeug aus technischen oder anderen Gründen nicht fahren bzw. nicht fahren dürfen, hat der Kunde die nötigen Vorkehrungen zur Behebung dieses Zustandes auf eigene Kosten zu treffen. Das Fahrzeug muss den Strassenbedingungen über Betrieb und Zulassung des jeweiligen Wohnortes/Landes des Kunden entsprechen. Der Kunde bestätigt, dass das Fahrzeug sein Eigentum ist oder er die Bewilligung des Eigentümers hat. Bewachung und Verwahrung sind nicht Vertragsgegenstand. Die verbindlichen Öffnungszeiten werden von der Firma bestimmt und über die Online-Präsenz www.shuttleparking.ch kommuniziert. Die Abgabezeit und die Retourzeit des Fahrzeuges am Parkplatz in Bülach werden durch den Kunden verbindlich im Rahmen der Buchung an die Firma mitgeteilt. Änderungen dieser Zeiten müssen der Firma mindestens zwölf Stunden vorher mitgeteilt werden. Der Kunde verpflichtet sich, rechtzeitig über Annullationen, Umbuchungen, Flugnummernänderungen und grössere Verspätungen des Rückfluges zu informieren. Bei nicht erfolgter Information an die Firma und einer Wartezeit von mehr als einer Stunde behält sich die Firma vor, eine Umtriebsentschädigung in Höhe von 50,00 CHF einzufordern. Wenn der Kunde eine Buchung abgeschlossen hat, die Dienstleistung aber ohne rechtzeitige Information, mindestens vierundzwanzig Stunden vorher, nicht beansprucht, fordert die Firma den vollen Betrag der Buchung ein. Der Kunde hat darüber hinaus gegenüber der Firma keine Ansprüche, insbesondere kein Recht auf Entschädigung. Das Überlassen des Fahrzeuges an die Firma erfolgt ausschliesslich auf Gefahr des Kunden. Jegliche Gewährleistung und Haftung der Firma ist ausgeschlossen. Zwecks Verschiebung des Fahrzeuges sind die Mitarbeiter der Firma berechtigt, max. 30 Kilometer zurückzulegen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Die von der Firma kommunizierten Preise sind verbindlich. Massgebend ist der in der Buchung deklarierte Preis. Die Preise verstehen sich inklusive der geltenden Mehrwertsteuer. Der ausgewiesene Preis ist spätestens zum vereinbarten Abgabetermin des Fahrzeuges fällig und vom Kunden zu bezahlen. Der Kunde hat die Möglichkeit, den zu bezahlenden Betrag direkt bei der Onlinebuchung oder bar bei Wagenabgabe zu begleichen. Überschreitungen der vereinbarten Parkdauer werden mit den jeweils geltenden Tarifen nachberechnet. Jeder angefangene Tag wird als ganzer Tag verrechnet. Der Kunde anerkennt, der Firma in diesem Fall den nachberechneten Preis zu schulden. Wenn der Kunde eine Buchung abgeschlossen hat, die Dienstleistung aber ohne rechtzeitige Information, mindestens vierundzwanzig Stunden vorher, nicht beansprucht, fordert die Firma den vollen Betrag der Buchung ein.

4. Stornierungen, Umbuchungen und nachträgliche Änderungen von gebuchten Leistungen

Eine Stornierung der gebuchten Leistung ist bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Parkzeitbeginn möglich und kostenfrei. Die Stornierung kann über die Website www.shuttleparking.ch unter dem Menüpunkt Stornierung oder per E-Mail erfolgen. Massgebender Zeitpunkt der schriftlichen Stornierung ist der Eingang der Erklärung des Kunden bei der Firma. Erfolgt die Stornierung nach diesem Zeitpunkt, ist die Firma berechtigt, dem Kunden 100 Prozent des vereinbarten Preises in Rechnung zu stellen. Sollte der Kunde unentschuldigt oder ungemeldet fernbleiben und den gebuchten Service ausfallen lassen, werden 100 Prozent des vereinbarten Preises in Rechnung gestellt. Der Kunde hat in diesem Fall keinen Anspruch mehr auf Rückforderung. Der Kunde anerkennt, diesen allfälligen Betrag der Firma zu schulden. Die Abgabezeit des Fahrzeuges am Parkplatz in Bülach werden durch den Kunden verbindlich im Rahmen der Buchung an die Firma mitgeteilt. Änderungen dieser Zeiten müssen der Firma mindestens zwölf Stunden vorher mitgeteilt werden. Der Kunde verpflichtet sich, rechtzeitig über Annullationen, Umbuchungen, Flugnummernänderungen und grössere Verspätungen des Rückfluges zu informieren. Bei nicht erfolgter Information an die Firma und einer Wartezeit von mehr als einer Stunde behält sich die Firma vor, eine Umtriebs Entschädigung in Höhe von 50,00 CHF einzufordern. Die Firma haftet nicht für eine verspätete Ankunft des Kunden am Flughafen Zürich.

5. Haftung

Eine Haftung durch die Firma, einen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist grundsätzlich ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Firma, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Die Firma haftet nicht für Beschädigungen der auf den Parkplätzen abgestellten Fahrzeuge und für Diebstähle aus den Fahrzeugen. Ebenfalls haftet die Firma nicht für vom Parkplatz gestohlene Fahrzeuge. Sollte ein Fahrzeug wegen technischem Defekt nicht anspringen, ist es Sache des Kunden, entsprechende Massnahmen zu treffen. Für technische oder mechanische Defekte eines Fahrzeuges nach Wagenabgabe oder vor Wagenrückgabe wird keine Haftung übernommen. Eine allfällige Reparatur ist Sache des Kunden. Fahrzeuge, die wegen leerer oder schwacher Batterien nicht mehr anspringen, werden von uns überbrückt, ohne Garantie auf nachträgliche Funktionstüchtigkeit. Ein nachträglicher Batteriewechsel ist ausgeschlossen und wird abgelehnt. Bei Schlüsselverlust seitens der Firma wird dem Kunden ein Fahrzeug für die Heimfahrt zur Verfügung gestellt, der Ersatzschlüssel in nützlicher Frist beim Kunden abgeholt und das Kundenfahrzeug zum Kunden gefahren. Die Firma übernimmt die Kosten für einen Ersatzschlüssel, ausgeschlossen bleibt der Ersatz des Zündschlosses sowie des Türschlosses. Bei von Mitarbeitern von der Firma verursachten und gemeldeten Schäden an Kundenfahrzeugen (Standschäden, technische Defekte, Parkschäden, höhere Gewalt, Vandalismus etc. ausgeschlossen) wird dem Kunden der von der Versicherung festgelegte Betrag ausbezahlt. Ausgeschlossen sind weitere Forderungen seitens des Kunden wie Ersatzfahrzeug, Bonusverlust, Umtriebsentschädigung sowie alle weiteren, nicht von der Versicherung der Firma gedeckten Forderungen.

6. Nicht deponierter Wagenschlüssel und nicht bezahlte Parkgebühr

Der Kunde ist verpflichtet, den Wagenschlüssel bei der Wagenabgabe am Parkplatz in Bülach an den Mitarbeiter der Firma abzugeben. Bei Fahrzeugen, bei denen kein Wagenschlüssel abgegeben worden ist, wird neben der Parkgebühr von der Firma eine Umtriebsentschädigung von 200,00 CHF erhoben. Die Parkgebühr der Firma sowie die Umtriebsentschädigung werden spätestens nach der Rückkehr des Kunden fällig. Wird dieser Betrag nicht bezahlt, wird er per Rechnung eingefordert. Die Firma behält sich zudem das Recht vor, Fahrzeuge ohne abgegebenen Wagenschlüssel auf Kosten des Kunden durch einen Abscheppdienst unserer Wahl abschleppen zu lassen.

7. Weiterers

Die Firma versichert, die persönlichen Daten, die vom Kunden während der Reservierung angegeben werden, nicht an Dritte weiterzugeben und ausschliesslich für die Erfüllung der Dienstleistung zu verwenden. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen der AGB durch den Kunden sind unwirksam.